Motorradhändler des Jahres

Der »bike & business«-Award »Motorradhändler« des Jahres zeichnet Zweiradbetriebe für ihr exzellentes Vertriebs- und Servicegeschäft aus.

Die Fachmedienmarke »bike und business« prämiert gemeinsam mit den Partnern CarGarantie,Mobile.de, Motul und der Santander Consumer Bank Zweiradhändler mit exzellentem Vertriebs- und Servicegeschäft. Der Wettbewerb richtet sich an markengebundene und freie Händler für Motorräder, Motorroller/Scooter, Leichtkrafträder, ATVs und Quads aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bewertungskriterien sind vor allem die Effektivität des Vertriebs, die Kreativität bei der Vermarktung via Internet sowie die Kundenorientierung.

Darum lohnt sich eine Bewerbung

Mit einer Bewerbung warten viele Vorteile auf Sie und Ihr Unternehmen. 

  1. Eine neutrale Fachjury bewertet Ihr Unternehmen markenübergreifend
  2. Sie stellen im Unternehmenscheck Ihre Prozesse auf den Prüfstand
  3. Sie steigern die Motivation Ihrer Mitarbeiter
  4. Sie gewinnen positive Aufmerksamkeit bei Herstellern und Importeuren
  5. Sie profitieren von der Berichterstattung in Regional- und Fachpresse.
  6. Sie begeistern Ihre Kunden.
     

Kostenloser Unternehmenscheck

Durch die Teilnahme an einem Award können Sie Ihr Unternehmen auf den Prüfstand stellen. Allein schon durch die Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen hinterfragen Sie eigene Prozesse im Unternehmen, decken Schwachstellen auf und führen auf diese Weise einen Selbstcheck durch. Aus diesen Erkenntnissen lassen sich schließlich Impulse für die eigene Unternehmensführung ableiten.

Mitarbeitermotivation

Eine Award-Teilnahme und der damit verbundene Wettkampfgedanke motiviert Ihre Mitarbeiter und verstärkt das Teambuilding. Das gemeinsame Hinarbeiten auf den Award-Gewinn und das Gefühl „zu den Besten zu gehören“ führt zu einer hohen Identifikation mit dem Unternehmen. Die Teilnahme an der Preisverleihung selbst ist ein zusätzlicher Anreiz für Ihre Mitarbeiter.

Profilierung bei Herstellern und Importeuren

Auch gegenüber Herstellern und Importeuren dient eine Top-Platzierung beim Award als Leistungsnachweis und als unabhängiges Gütesiegel. Das eigene Image wird gestärkt bis hin zu einer Vorbildfunktion innerhalb des Markennetzes. Hersteller kommunizieren dieses Qualitätssiegel oftmals in ihrer internen Kommunikation und Berichterstattung.

Von den »Besten« lernen

Die Berichterstattung in Print und Online aber auch die Preisverleihung selbst geben nützliche Anregungen und Impulse für Ihre eigene Arbeit. Zahlreiche Best-Practice-Beispiele zeigen Ideen auf, die auch das eigene Unternehmen voranbringen können - ganz nach dem Motto »Von den Besten lernen«.

Kundenbegeisterung

Die Top-Platzierung bei einem Award stellt einen neutralen Leistungsnachweis einer unabhängigen Fachjury dar. Diese positive Bewertung von Branchenexperten können Sie für eigene Marketingaktionen nutzen – Stichwort: Empfehlungsmarketing. All das unterstützt Sie bei der Kundenbindung, Neukundengewinnung und Imagestärkung.

Mediale Zusatzleistungen

Über alle Bewerber, die in die engere Auswahl der Jury kommen, erfolgt eine ausführliche Berichterstattung in der Print-Ausgabe von »bike und business« sowie auf unserer Website. Zusätzlich wird die regionale Presse im Anschluss an die Preisverleihung über die Gewinner informiert.

Statements bisheriger Gewinner

Wolf-Georg Rohde, Stute Hengst Köln: „Für uns war es ein unvergesslicher Abend, der nicht zu toppen ist. Der Aufwand, den die Jury bei dieser Auszeichnung betreibt, ist einmalig in der Branche. Und den Nutzen, den wir Händler erhalten, ist ebenso einzigartig. Weiter so!"

Günter Laure, Motorradtechnik Laure Breitenfeld: „Nochmals vielen Dank für den schönen Abend und die Auszeichnung, auf die wir wahnsinnig stolz sind! Wir haben auch bei unserer zweiten Teilnahme unheimlich viele neue Dinge erfahren und konnten bereits zahlreiche gute Ideen umsetzen.“
 

Ralf Schäufele, Ralf Schäufele Motorradtechnik Kirchheim unter Teck: „Bei der Preisverleihung MdJ 2016 haben wir unsere Belohnung in Form des Titels und der Kategorie Freie Werkstatt bekommen. Für uns ist das ein Ansporn für die Zukunft, unseren Service und unsere Leistungen weiter zu steigern.“

Michael Hösl, Zweirad Hösl Buttenwiesen: „Danke für den tollen Händlerabend. Das war ein würdiger Rahmen für die Preisverleihung. Perfekte Veranstaltung - ganz großes Kino. Und wir haben wieder viel dazugelernt.“

Adnan Evecan, Evecan Motorradshop Fürstenfeldbruck: „Die Teilnahme am Award war für uns sehr aufregend. Dass man nicht 100 prozentig perfekt sein kann, ist klar. Aber die Rückmeldung der Jury hilft einem dabei, stetig an seinen Verbesserungen zu arbeiten. Deshalb empfehlen wir anderen Händlern sich unbedingt zu bewerben und so von anderen Betrieben zu lernen.“

Thomas Holzner, Warm-up Zweiradtechnik Aalen: „Nach dem Trubel rund um die super Preisverleihung haben wir viel Zuspruch bekommen und mächtig an Selbstvertrauen gewonnen, was den Teamspirit stark gefördert hat."
 

Die Highlights der Preisverleihung 2019

Werden Sie Partner des Awards!

Event- oder Award-Sponsoring ist eine unkonventionelle Möglichkeit, auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen und ergänzt sinnvoll Ihren klassischen Werbeplan. Mit keinem anderen Bestandteil Ihres crossmedialen Werbemix treten Sie vor Ort in den direkten Dialog mit Ihren potenziellen Kunden. Als Sponsorpartner einer Veranstaltung kommen Sie in den vollen Genuss des werblichen Vorteils von Face-to-Face-Marketing, ohne sich jedoch um die Organisation dieses Events kümmern zu müssen. 

 

Ihr Kontakt:
Stephan Maderner
Chefredakteur
Tel..: 02303/985 566
E-Mail: motorradtour@syburger.de
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 6/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren