Schmierstoffallianz wird um drei Jahre verlängert

Jürgen Höpker-Seibert, Niederlassungsleiter Kawasaki Deutschland (li.), und Roman Franz, Key Account Manager DACH Motul, Foto: Motul

Motul/Kawa

Schmierstoffallianz wird um drei Jahre verlängert

Seit zwei Jahren arbeiten der französische Schmierstoffspezialist Motul und Kawasaki bereits partnerschaftlich zusammen. Diese Kooperation wurde während der Kawasaki Days in Speyer Ende Juli um weitere drei Jahre vertraglich verlängert. Der Motorradhersteller empfiehlt die Motul-Produkte für Service- und Pflegearbeiten. Darüber hinaus entstand durch die Kooperation das Lime-Green-Motorenöl – passend zur typischen Kawasaki-Farbgebung.

Jürgen Höpker-Seibert, Niederlassungsleiter bei Kawasaki Deutschland: „Mit Motul haben wir einen Schmierstoff- und Pflegemittel-Partner gefunden, der über ein extrem gutes Vertriebsnetz und eine sehr große Produktpalette für nahezu jeden Einsatzbereich verfügt. Das gibt unseren Händlern eine große Sicherheit.“

Aktuelle Ausgabe

bike & business 6/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren