Ducati - Die neue Multistrada V2

Foto: Ducati

Ducati

Die neue Multistrada V2

In den Mittelpunkt des ersten Teils seiner neuen Webserie mit den Weltpremieren der neuen Modelle für die Saison 2022 stellt der italienische Hersteller Ducati als erstes seine neue Multistrada V2.

Das technologisch fortschrittliche Zweizylinderbike für die Zielgruppe der Reise- und Adventurefans ist fünf Kilo leichter als die Vorgängerversion und will mit weiter verbesserter Ergonomie beim Kunden punkten. So ist die Sitzhöhe auf 830 Millimeter abgesenkt worden. Die Sitzbank ist schmaler und kompakter zwischen den Beinen des Fahrers. Dank des Innenbogens von nur 1790 Millimeter können kleinere Fahrer leichter mit ihren Füßen den Boden erreichen.

Bereits ab November 2021 soll es bei den Ducati-Händlern zu haben sein, auch in einer 35 kW-Version für den A2-Führerschein.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 6/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren